Drucken Fenster schließen
Regeln zur Anmietung des Vereinsheims für private Feiern
Autor: Mario Wischnewski am 19.06.2021 - 13:17



Das Vereinsheim des „KGV Land in Sonne“ kann z.Zt wieder angemietet werden.
Dafür gelten folgende Regeln, die zwingend einzuhalten sind:

Private Veranstaltungen sind auch in Form von Partys und vergleichbaren Feiern ohne
Mindestabstand mit bis zu 100 Gästen im Freien und mit bis zu 50 Gästen in Innenräumen mit Negativtestnachweis zulässig.

Die Veranstaltung ist zwei Tage vorher der Behörde (Ordnungsamt) zu melden.
Zusätzlich zur Nachverfolgung bei Corona-Infektionen ist eine Teilnehmerliste zu erstellen.
Der Außenbereich vor dem Vereinsheim wird nicht als zusätzliche Veranstaltungsfläche angeboten. Die Begrenzung der Personenzahl auf 50 Personen bleibt bestehen.

Mit Unterschrift dieses Informationsblattes und des Mietvertrages erkennt der Mieter diese
Regelung an und ist in vollem Umfang für die Einhaltung, inkl. des Negativtestnachweis,
verantwortlich.

Der „KGV Land in Sonne“ ist in keiner Weise für Verstöße durch den Mieter und seine Gäste verantwortlich. Der KGV wird zusätzlich die festgebuchten Termine dem Ordnungsamt mitteilen.

Download Informationsblatt